LUZERN: Erfolgreiche Asientournee des Sinfonieorchesters

Drucken
Teilen

Unter der Leitung des Chefdirigenten James Gaffigan gab das Luzerner Sinfonieorchester (LSO) gemeinsam mit den Pianisten Khatia Buniatishvili und George Li Konzerte in sieben verschiedenen Sälen in Südkorea, China, Singapur und Mumbai. Bei den acht Sinfoniekonzerten waren insgesamt über 10‘000 Besucher zu Gast. Das Luzerner Sinfonieorchester habe umgehend neue Einladungen für Konzerte in Asien erhalten, schreibt das LSO in einer Mitteilung. Im Bereich der Musikvermittlung initiierte das LSO je ein Community-Projekt in Singapur und Mumbai. Zudem wurde kognitiv eingeschränkten Personen erstmals der Besuch eines klassischen Konzertes in Singapur ermöglicht.

 

pd/rem