LUZERN: Experten untersuchen Spreuerbrücke

Drucken
Teilen

Experten haben bei der letzten Kontrolle Setzungen bei einem Brückenauflager bei der Mittelinsel der Spreuerbrücke in der Stadt Luzern festgestellt. Deshalb finden nun in der ersten und zweiten Januarwoche weitere Untersuchungen statt. Über allfällige Massnahmen wird danach entschieden, teilt die Stadt in einem Communiqué mit.

red