Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

LUZERN: Fidelitas Lucernensis hat einen neuen Dominus

Erwin Kretz ist neuer Dominus der Gesellschaft Fidelitas Lucernensis. Das neu geschaffene Amt des Präsidenten bekleidet Alt-Dominus Mike Eleganti.
Erwin Kretz, Dominus der Gesellschaft Fidelitas Lucernensis. (Bild: PD)

Erwin Kretz, Dominus der Gesellschaft Fidelitas Lucernensis. (Bild: PD)

An der Generalversammlung vom Freitag wurde der bisherige Vize-Dominus Erwin Kretz zum Dominus der Gesellschaft Fidelitas Lucernensis für die Amtsdauer von zwei Jahren gewählt. Dies teilte die Gesellschaft Fidelitas Lucernensis am Samstag mit.

Der Luzerner Erwin Kretz (64) ist Inhaber einer Elektrofirma und seit 1993 Mitglied der Fidelitas Lucernensis. «Schon als Kind war ich an der Luzerner Fasnacht dabei. Danach folgten 23 Jahre als aktiver Fasnächtler in einer Guugenmusig. In jungen Jahren haben mich die Fasnachtsbälle fasziniert. Die Fidelität und Fröhlichkeit sowie die Freundschaften über unsere Gesellschaft hinaus mit anderen Zünften und Gesellschaften schätze ich enorm», so Kretz in der Mitteilung.

Des weiteren wurde durch eine Statutenänderung die Funktion eines Präsidenten neu geschaffen. Als erster Präsident der Gesellschaft wurde Alt-Dominus Mike Eleganti gewählt. Im Gegensatz zum Dominus leitet er die inneren Geschicke der Gesellschaft. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.