LUZERN: Fleischkäse kann Metall-Teile enthalten

Wer momentan Fleischkäse von Migros zuhause hat, sollte aufpassen: Der Detailhändler ruft zwei Produkte zurück.

Drucken
Teilen
Die zurückgerufenen Artikel M-Classic Delikatess-Fleischkäse 1er- und 2er-Tranchen, nur verkauft in der Genossenschaft Migros Luzern, sind wie folgt erkennbar: Migros-Data verbrauchen bis 28.09.14, Lot-Nummer L11258; Artikel-Nummern 2310.400.600.00 und 2310.400.700.00. (Bild: PD)

Die zurückgerufenen Artikel M-Classic Delikatess-Fleischkäse 1er- und 2er-Tranchen, nur verkauft in der Genossenschaft Migros Luzern, sind wie folgt erkennbar: Migros-Data verbrauchen bis 28.09.14, Lot-Nummer L11258; Artikel-Nummern 2310.400.600.00 und 2310.400.700.00. (Bild: PD)

Aus Sicherheitsgründen ruft die Genossenschaft Migros Luzern zwei Fleischkäse-Artikel zurück: M-Classic Delikatess-Fleischkäse 1er- und 2er-Tranchen mit dem Migros-Data verbrauchen bis 28.09.14 und der Lot-Nummer L11258 (Artikel-Nummern 2310.400.600.00 und 2310.400.700.00). Die Artikel wurden nur in Migros-Filialen der Genossenschaft Luzern verkauft, schreibt der Detailhändler in einer Mitteilung vom Montagabend.

«Aufgrund eines Produktionsfehlers ist nicht auszuschliessen, dass Metallteile auf oder im Produkt gelandet sind», heisst es weiter. Aus diesem Grund bittet die Genossenschaft Migros Luzern ihre Kunden, den Fleischkäse nicht zu essen, sondern das Produkt in eine Filiale zurückzubringen. Der Verkaufspreis werde rückerstattet.

pd/rem