Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

LUZERN: Flugshow der Luftwaffe im Verkehrshaus abgesagt

Die Flugshow der Luftwaffe anlässlich der «Air & Space Days» im Verkehrshaus findet in diesem Jahr nicht statt.
Ein Super Puma der Schweizer Luftwaffe landet auf der Lidowiese. (Bild: Manuela Jans- Koch)

Ein Super Puma der Schweizer Luftwaffe landet auf der Lidowiese. (Bild: Manuela Jans- Koch)

Aus Rücksicht gegenüber den drei innert den letzten vier Wochen tödlich verunglückten Piloten sind die vorgesehene Flugshow mit dem PC-7 Team, dem Super Puma Display Team und den Fallschirmaufklärern anlässlich der «Air & Space Days» im Verkehrshaus Luzern am kommenden Wochenende abgesagt worden. Dies teilt das Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS) mit. Den Entscheid hat Aldo C. Schellenberg, Kommandant der Luftwaffe, in Absprache mit Bundesrat Guy Parmelin gefällt.

Die Veranstaltung werde durch diesen Entscheid nicht beeinträchtigt. Das Museum des Verkehrshauses biete den Flug- und Raumfahrtbegeisterten weiterhin vom 7. bis 9. Oktober ein vielseitiges Programm am Boden an, heisst es weiter.

Zuvor hatte das VBS bereits das Fliegerschiessen auf der Axalp abgesagt, das am 12. und 13. Oktober hätte stattfinden sollen. Auch das mit der Fliegerdemonstration verbundene Trainingsschiessen wurde annulliert (wir berichteten »).

pd/rem

Die Flugshow des Super Pumas und des PC-7- Teams der Schweizer Luftwaffe (Bild: Keystone / Pius Koller)
Die Flugshow des Super Pumas und des PC-7- Teams der Schweizer Luftwaffe bekam spontanen Applaus von der Lidowiese her. (Bild: Manuela Jans- Koch / Neue LZ)
Ein Super Puma landet auf der Verkehrshaus-Wiese. (Bild: Manuela Jans- Koch / Neue LZ)
Für die Flugshow gabs spontanen Applaus. (Bild: Manuela Jans- Koch / Neue LZ)
Ein Super Puma der Schweizer Luftwaffe landet auf der Lidowiese. (Bild: Manuela Jans- Koch)
... und kann von den Besuchern besichtigt werden. (Bild: Manuela Jans- Koch / Neue LZ)
Ein Bub studiert den Super Puma auf einer Karte. (Bild: Manuela Jans- Koch / Neue LZ)
Der Helikopter-Pilot gibt Autogramme und posiert für Fotos. (Bild: Manuela Jans- Koch / Neue LZ)
Ein Super Puma der Schweizer Luftwaffe ist auf der Lidowiese gelandet und kann von den Besuchern besichtigt werden. (Bild: Manuela Jans- Koch / Neue LZ)
Der Super Puma über dem See. (Bild: Keystone / Pius Koller)
Blick in ein kleines Cockpit. (Bild: Keystone / Pius Koller)
Vorführung eines Heissluftballons an den Air Days 2015 im Verkehrshaus. (Bild: Keystone / Pius Koller)
Die Flugshow des PC-7- Teams der Schweizer Luftwaffe. (Bild: Manuela Jans- Koch / Neue LZ)
Die Flugshow des PC-7- Teams der Schweizer Luftwaffe. (Bild: Manuela Jans- Koch / Neue LZ)
14 Bilder

Air Days 2015: Flugshow über dem Seebecken

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.