Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

LUZERN: Frau täuscht Unfall vor und wird verurteilt

Die heute 26-jährige Frau hatte bei einem Unternehmen als Betriebsmitarbeiterin gearbeitet. Im Oktober 2014 reichte die Frau bei der Suva eine Schadens­meldung ein und behauptete, an ihrem Arbeitsort sei ein Teil einer Maschine auf sie gefallen, ­wodurch sie 20 Minuten ein­geklemmt worden sei. Da sie schwanger gewesen sei, hätte sie grosse Angst verspürt. Erst durch den Einsatz eines Hubstaplers habe sie befreit werden können.

Die Suva erbrachte die gesetzlichen Leistungen. Nach diversen Abklärungen hegte die Versicherung jedoch Zweifel am geschilderten Unfallvorgang und forderte die bereits geleistete Zahlung zurück.

Frau erstattete absichtlich falsche Unfallmeldung

Eine Einsprache der Frau bei der Suva und eine Beschwerde beim Kantonsgericht Luzern blieben erfolglos. Nun hat auch das Bundesgericht entschieden, dass die Frau der Suva die 12485 Franken und 55 Rappen zurückbezahlen muss. Die genaue Analyse des Unfalles ergab, dass am Arbeitsort der Frau zwar eine Panier­maschine ins Rollen gekommen und an einem Betonpfosten aufgeschlagen war. Die Mitarbeiterin hatte sich in diesem Moment an einer am Betonpfosten montierten Waschstation die Hände gewaschen, konnte sich aber rechtzeitig in Sicherheit bringen, bestätigten Mitarbeiter. Auch ein beigezogener Arzt konnte keine Verletzungen feststellen. Wie bereits die Suva ging deshalb auch das Bundesgericht davon aus, dass die Frau eine absichtlich falsche Unfallmeldung erstattet hatte und deshalb das Geld zurückbezahlen muss. Die Frau muss die Gerichtskosten von 800 Franken bezahlen. (tzi)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.