Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

LUZERN: Freestyle-Spektakel in Sörenberg

2500 Zuschauer kamen zur Freestyle-Show in Sörenberg - ein Rekord. Zu bestaunen gab es nicht nur Skifahrer.
Ein Fahrer zeigt sein Können. (Bild: PD / David Kurth)

Ein Fahrer zeigt sein Können. (Bild: PD / David Kurth)

Höher, besser, schneller, komplizierter, präziser oder einfach anders ist die Freestyle-Show, die am Samstagabend mitten im Dorf Sörenberg stattfand. Sie bot dem Publikum ein wahres Spektakel. Der Hornschlitten-Club mit ihren riesigen Schlitten, beladen mit Heu, raste den steilen Hang hinunter. Der Kandahar Skiclub sorgte auf den alten Holzskiern für nostalgische Stimmung. Die Ski- und Snowboardschule Sörenberg zeigte mit dem Demoteam, wie perfekte Schwünge heute auszusehen haben.

Rund 3000 Kubikmeter Schnee waren zu einem riesigen Hügel aufgetürmt worden. 5,3 Meter hoch war der höchste Sprung. Neben Fahrern des Swiss Freeski Teams zeigten auch Kai Mahler und Luca Schuler ihr Können. Auch die ganz Jüngsten durften ihre Tricks zeigen. Neben Skifahrern zeigten auch Motorräder, Quads und Schneetöffs ihr Können.

pd/rem

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.