Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

LUZERN: Frischer Wind in der Juso Stadt Luzern

An der Jahresversammlung der JUSO Stadt Luzern wurde der Vorstand neu gewählt sowie die Ämter verteilt. Es wurde auch eine neue Präsidentin gewählt.
Lara Küenzi, die neu gewählte Präsidentin der JUSO Stadt Luzern. (Bild: PD)

Lara Küenzi, die neu gewählte Präsidentin der JUSO Stadt Luzern. (Bild: PD)

Die 18-jährige Fachfrau Gesundheit und Berufsmaturandin Lara Küenzi wurde einstimmig als neue Präsidentin der Juso Stadt Luzern gewählt, wie die JUSO Stadt Luzern mitteilt. „Ich danke der Juso Stadt Luzern für das Vertrauen und freue mich, die Partei mit Motivation und Aktivismus weiter voranzubringen“, sagt Lara Küenzi.

Wiedergewählt wurden Elias Balmer, Zoé Stehlin, Anna Gallati und Kaj Bossard. Kaj Bossard, der bisher als Präsident amtierte, werde von heute an als Vorstandsmitglied in der Juso Stadt Luzern mitarbeiten. Ebenfalls wurde Elias Balmer als Vizepräsident gewählt und Rebecca Theiler aus dem Vorstand verabschiedet und verdankt.

pd/os

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.