LUZERN: Frontalkollision in Entlebuch fordert eine verletzte Person

Auf der Hauptstrasse in Entlebuch ist es zu einem Unfall gekommen. Eine Person wurde verletzt.

Drucken
Teilen
Die Unfallstelle bei der Kreuzung Hauptstrasse / Renggstrasse. (Bild: Luzerner Polizei (Entlebuch, 6. April 2018))

Die Unfallstelle bei der Kreuzung Hauptstrasse / Renggstrasse. (Bild: Luzerner Polizei (Entlebuch, 6. April 2018))

Der Unfall ereignete sich laut Angaben der Luzerner Polizei am Freitagmorgen kurz nach 6 Uhr in Entlebuch. Ein Autofahrer war auf der Renggstrasse in Richtung Entlebuch unterwegs, als es bei der Einmündung in die Hauptstrasse zu einer seitlich-frontalen Kollision mit einem Auto kam, das von Entlebuch Richtung Ebnet unterwegs war.

Eine Person wurde beim Unfall verletzt und musste mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Die drei weiteren beteiligten Personen blieben unverletzt. Die Fahrzeuge erlitten Totalschaden. Dieser dürfte rund 5000 Franken betragen.

pd/rem

Die beiden Fahrzeuge erlitten Totalschaden. (Bild: Luzerner Polizei (Entlebuch, 6. April 2018))

Die beiden Fahrzeuge erlitten Totalschaden. (Bild: Luzerner Polizei (Entlebuch, 6. April 2018))