Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

LUZERN: Fussgänger stirbt bei Unfall in Schüpfheim

Ein Fussgänger ist zwischen Schüpfheim und Hasle bei einem Verkehrsunfall so schwer verletzt worden, dass er noch auf der Unfallstelle starb.
Die Chlosterbüehlstrasse: Hier ereignete sich der tragische Unfall. Links die Hauptstrasse zwischen Hasle-Schüpfheim. (Bild Google Street View)

Die Chlosterbüehlstrasse: Hier ereignete sich der tragische Unfall. Links die Hauptstrasse zwischen Hasle-Schüpfheim. (Bild Google Street View)

Der 46-Jährige hatte um 7.30 Uhr im Gebiet Wissebach in Schüpfheim ein Pferd über die Chlosterbühlstrasse auf eine Weide führen wollen. Wie die Luzerner Polizei mitteilte, wurde er dabei von einem 39-jährigen Autofahrer angefahren.

Der Fussgänger wurde schwer verletzt und verstarb noch an der Unfallstelle. Wie es zum Unfall kam, ist nicht geklärt. Das Pferd wurde leicht verletzt.

Im Einsatz standen die Feuerwehr Schüpfheim, der Rettungsdienst 144, die Notfallseelsorge und ein Tierarzt.

pd/rem

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.