LUZERN: Gebietsmanager Ueli Freyenmuth verlässt Luzern Plus

Drucken
Teilen

Ueli Freyenmuth verlässt per Ende Juni 2018 Luzern Plus. Freyenmuth ist Gebietsmanager für Luzern Nord. In dieser Funktion koordiniert er die Interessen der Gemeinde Emmen, der Stadt Luzern, des Kantons, des Verkehrsverbunds, der Wirtschaftsförderung sowie der Grundeigentümer und Arealentwickler. Das Gebiet Luzern Nord beinhaltet vorwiegend die Entwicklungen im Bereich Bebauung und Mobilität in Reussbühl und rund um den Seetalplatz in Emmen. Freyenmuth geht in Pension. Das Mandat als Gebietsmanager Luzern Nord wird ausgeschrieben.