LUZERN: Gesamterneuerung Hirschmatt ist auf Kurs

Mit der Sanierung der Werkleitungen in der Franken-, Morgarten- und Sempacherstrasse ist die erste Etappe der Gesamterneuerung Hirschmatt abgeschlossen. Die Bauarbeiten im Teil West an der Winkelriedstrasse, am Kauffmannweg und an der Dornacherstrasse werden 2016 durchgeführt.

Drucken
Teilen
Die intensiven Bauarbeiten an der Winkelriedstrasse werden vom 25. April bis 16. Juli 2016 durchgeführt. (Bild: Google Maps)

Die intensiven Bauarbeiten an der Winkelriedstrasse werden vom 25. April bis 16. Juli 2016 durchgeführt. (Bild: Google Maps)

Innerhalb von zwei Jahren werden im Hirschmattquartier in mehreren Strassen die Werkleitungen saniert. Im November sind die Bauarbeiten im Teil Ost an der Franken-, Morgarten- und Sempacherstrasse erfolgreich abgeschlossen worden, heisst es in einer Medienmitteilung der Stadt Luzern vom Dienstag.

Die Stadt Luzern und Energie Wasser Luzern (EWL) ziehen eine positive Bilanz: Die Bauarbeiten konnten innerhalb des vorgegebenen Zeitplans und des vorgegebenen Budgets durchgeführt werden. Die intensive Bauweise, die gute Zusammenarbeit und die aktive Kommunikation haben dafür gesorgt, dass die Auswirkungen auf die Geschäfte und die Anwohnenden auf ein Minimum reduziert werden konnten. Dies zeigen die zum grossen Teil positiven Feedbacks aus dem Quartier.

Die intensiven Bauarbeiten im Teil West an der Winkelriedstrasse (25. April bis 16. Juli), am Kauffmannweg (18. Juli bis 10. September) und an der Dornacherstrasse (12. September bis 22. Oktober) sind für 2016 geplant. Die jeweilige Strasse ist für den gesamten Verkehr gesperrt. Um die Erreichbarkeit des Quartiers zu gewährleisten, bleibt jeweils ein Übergang für alle Verkehrsteilnehmenden offen. Die Liegenschaften sind für Anwohnende sowie Kundinnen und Kunden zu Fuss immer erreichbar. Gebaut wird von Montag bis Freitag von 6 bis 23 Uhr und am Samstag von 7 bis 17 Uhr. Mehrere Equipen sind gleichzeitig an der Arbeit.

Vorgängig zu den intensiven Bauarbeiten finden die Vorarbeiten im Trottoirbereich statt. Gearbeitet wird von Montag bis Samstag, jeweils von 7 bis 17 Uhr. Der Verkehr funktioniert wie üblich. Die Vorarbeiten starten am 4. Januar 2016 in der Winkelriedstrasse, am 25. April 2016 im Kauffmannweg und am 18. Juli 2016 in der Dornacherstrasse.

Die Bauarbeiten im Teil West sind gemäss Mitteilung komplexer als jene im Teil Ost, da es hier mehr Erschliessungen zu berücksichtigen gibt und mehr Leitungen saniert werden müssen. Zudem sind im Teil West die Platzverhältnisse knapper und die Nutzungen mit mehr Läden und zwei Grossverteilern intensiver. Es muss gewährleistet sein, dass die Läden und auch das Parkhaus Hirzenmatt jederzeit erreichbar sind.

pd/zim