LUZERN: Gratis-Wlan nun auch am Bahnhof Sursee

Die SBB haben den Bahnhof Sursee mit Wlan ausgerüstet. Wer sich registriert, kann seit Montag beschränkt kostenlos surfen.

Drucken
Teilen
Ein Mann studiert auf seinem Tablet den Fahrplan der SBB. (Bild: Keystone)

Ein Mann studiert auf seinem Tablet den Fahrplan der SBB. (Bild: Keystone)

Der Bahnhof Sursee ist laut einer Mitteilung der SBB ungefähr der 50. Bahnhof in der Schweiz, in dem Reisende kostenlos eine WiFi- respektive WLAN-Verbindung zum Internet aufbauen können. Mit Hilfe der SBB gratis surfen kann man im Bahnhof Sursee maximal 60 Minuten. Danach kann erst nach zwei Stunden Pause wieder gratis das Internet benutzt werden.

Bei der Registration erfasst die SBB die Telefonnummer und die Geräteadresse der Nutzer. Dies laut Mitteilung aus gesetzlichen Gründen und im Einklang mit den Vorgaben des Datenschutzes. Steht die Verbindung, erscheint eine sogenannte «Landing Page». Darauf befinden sich Informationen zum jeweiligen Bahnhof und zum Bahnbetrieb, aber auch Werbeflächen. Über 700'000 Reisende hätten sich schon für den Service angemeldet, so die SBB.

In der Zentralschweiz sind bereits die Bahnhöfe Luzern, Zug und Pfäffikon mit Gratis-Wlan ausgerüstet. Bis Ende Jahr sollen die 80 meistfrequentierten Bahnhöfe der Schweiz nachgerüstet sein.

rem

HINWEIS
Infos auf www.sbb.ch/wifi