LUZERN: Grüne befürworten alle städtischen Abstimmungsvorlagen

Drucken
Teilen

Die Grünen der Stadt Luzern befürworten alle drei Vorlagen, die am 26. November in der Stadt Luzern zur Abstimmung stehen. Dazu gehört ein Baukredit von 53,7 Millionen Franken, der für den Neubau des Schulhauses Staffeln vorgesehen ist.

Ja sagen die Luzerner Grünen auch zur Einführung des Rechnungslegungsmodells HRM2, da dieses unter anderem die Vergleichbarkeit finanzieller Berichte von Bund, Kantonen und Gemeinden steigere, wie die Partei in einer Mitteilung schreibt.

Ausserdem befürworten die Grünen die geplante Vereinfachung zur Anrufung der Ombudsstelle für städtische Verwaltungsangestellte. Mitarbeiter der Stadt könnten sich so künftig direkt bei der Ombudsstelle melden, ohne vorher über die Schlichtungsstelle gehen zu müssen.

red