LUZERN: Gymnasium: Gleichbleibende Beiträge für die Gemeinden

Drucken
Teilen

Der Luzerner Regierungsrat hat die Beiträge festgelegt, welche die Gemeinden dem Kanton für ihre Lernenden leisten, die in der obligatorischen Schulzeit ein Gymnasium besuchen. Wie im Vorjahr beträgt der Beitrag auch für das Schuljahr 2018/2019 16’000 Franken pro Lernenden oder Lernende. (pd/zim)