Luzern hat einen neuen Stadtoberförster

Raphael Müller ist vom Bürgerrat der Korporation Luzern zum neuen Stadtoberförster gewählt worden. Er ersetzt Christian Ley, der pensioniert wird.

Drucken
Teilen
Christian Ley. (Bild: Archiv Neue LZ)

Christian Ley. (Bild: Archiv Neue LZ)

Christian Ley. (Bild: Archiv Neue LZ)

Christian Ley. (Bild: Archiv Neue LZ)

Raphael Müller übernimmt per 1.7.2011 das Amt des Stadtoberförsters. Der Stadtoberförster ist als Vorsteher des Stadtforstamtes zuständig für über 16 km2 Wälder der Korporation Luzern, der Stadt Luzern, der ewl Energie Wasser Luzern und diverser privater und öffentlicher Waldbesitzer.

Raphael Müller ist diplomierter Forstingenieur ETH, 37-jährig, Familienvater und wohnt in Luzern, wie die Korporation Luzern in einer Mitteilung schreibt.

pd/das