LUZERN: HC Luzern erhält Sport- und Präventionspreis

Die IG Sport Luzern plus hat den Hockey Club Luzern mit dem Sport- und Präven­tionspreis ausgezeichnet. Der HC Luzern erhält 3000 Franken für seine vorbild­li­che Jugendförderung.

Merken
Drucken
Teilen
Luzerns Goalie Jonas Käppeli im Spiel gegen Chiasso. (Bild Philipp Schmidli/Neue LZ)

Luzerns Goalie Jonas Käppeli im Spiel gegen Chiasso. (Bild Philipp Schmidli/Neue LZ)

Die Auszeichnung wurde dem HC Luzern am Donnerstag im Rahmen der Mitglieder­ver­sammlung der IG Sport Luzern plus überreicht, wie es in einer Mitteilung heisst.

Der mit 3'000 Franken dotierte, und von der Lungenliga Luzern-Zug gesponserte Preis, wurde dem Klub für seine hervorragende Jugendförderung verliehen.

Die IG Sport Luzern plus fördert seit über sechs Jahren den Jugend-, Breiten- und Spitzensport in der Zentralschweiz und setzt sich für dessen Unterstützung von verschiedener Seite ein.

get