LUZERN: Heftige Auffahrkollision vor dem Tunnel Sonnenberg

Bei der Einfahrt in den Tunnel Sonnenberg ist es am Dienstagnachmittag zu einer heftigen Auffahrkollision gekommen. Da der Unfallhergang unklar ist, sucht die Polizei Zeugen.

Drucken
Teilen
Die Unfallstelle beim Tunnel Sonnenberg. (Bild Luzerner Polizei)

Die Unfallstelle beim Tunnel Sonnenberg. (Bild Luzerner Polizei)

Der Unfall ereignete sich laut Angaben der Luzerner Polizei am Dienstagnachmittag gegen 13.30 Uhr auf der A2 bei der Tunneleinfahrt Sonnenberg. Ein Autofahrer fuhr in Kriens auf der Autobahneinfahrt vor dem Sonnenbergtunnel in Richtung Norden. Beim Einmünden auf die Autobahn kollidierte der Autofahrer mit einem Rad am Randstein bei der Tunneleinfahrt.

In der Folge mussten nachfolgende Fahrzeuge abbremsen. Dabei kam es zwischen zwei Autos zu einer heftigen Auffahrkollision. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken.

Um die genaue Unfallursache zu klären, sucht die Luzerner Polizei Zeugen, welche den Vorfall beobachtet haben. Personen, welche die Fahrmanöver beobachtet haben oder Hinweise zum einmündenden Auto machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

pd/rem