LUZERN: Hohe Verlässlichkeit der Stromversorgung

Die Versorgungssicherheit der CKW-Kunden lag 2013 bei 99,99 Prozent. Damit ist Verfügbarkeit des CKW-Netzes gegenüber dem Vorjahr deutlich gestiegen.

Drucken
Teilen
Mitarbeiter der CKW während Arbeiten am Stromnetz. (Bild: PD)

Mitarbeiter der CKW während Arbeiten am Stromnetz. (Bild: PD)

Nur alle drei Jahre ist ein CKW-Kunde im Schnitt von einem Stromunterbruch betroffen. War dies im 2013 der Fall, dann dauerte der Unterbruch durchschnittlich eine Stunde, wie die Centralschweizerische Kraftwerke AG am Montag mitteilte.

Ein Grund für die gegenüber 2012 gestiegene Verfügbarkeit des  Stromnetzes ist nach Angaben der CKW die zunehmende Verkabelung von Freileitungen. So befinden sich heute über 90 Prozent der Niederspannungsleitungen und über 55 Prozent der Mittelspannungsleitungen im Boden. Zudem hat die CKW während der letzten Jahre diverse Trafostationen mit Schutz- und Steuertechnik aufgerüstet. Positiv habe sich auch ausgewirkt, dass Stürme und starke Schneefälle weitestgehend ausgeblieben seien.

pd/zim