Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

LUZERN: In Aesch kommt ein Lastwagen ins Schlingern und kippt auf die Seite

Auf der Hauptstrasse in Aesch ist es zu einem Selbstunfall eines Lastwagens mit angekoppeltem Anhänger gekommen.
Auf der Hauptstrasse in Aesch kippte ein Lastwagen samt Anhänger auf die Seite. (Bild: PD)

Auf der Hauptstrasse in Aesch kippte ein Lastwagen samt Anhänger auf die Seite. (Bild: PD)

Am Freitagmorgen, kurz vor 5.45 Uhr, fuhr ein Lastwagen mit angekoppeltem Transportanhänger auf der Hauptstrasse von Aesch Richtung Fahrwangen. Aus noch ungeklärten Gründen geriet die Fahrzeugkombination ins Schlingern und kippte zur Seite, wie die Luzerner Polizei mitteilt. Durch den Unfall wurde die gesamte Strasse blockiert. Der Chauffeur konnte sein Fahrzeug unverletzt verlassen. Es entstand ein Sachschaden von zirca 110'000 Franken.

Aufgrund der Sachverhaltsaufnahme sowie Bergungsarbeiten musste die Hauptstrasse für über fünfeinhalb Stunden gesperrt werden. Die Sperrung konnte um 11.30 Uhr wieder aufgehoben werden.

pd/os.

Es hat auch den Anhänger erwischt. (Bild: PD)

Es hat auch den Anhänger erwischt. (Bild: PD)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.