LUZERN: In Küssnacht und Meggen fliesst der Strom wieder

Rund 2'300 Personen waren heute Morgen bis zu einer Stunde ohne Strom. Grund dafür war ein beschädigtes Kabel.

Drucken
Teilen
Rund 3000 Kunden der CKW waren vom Stromunterbruch betroffen. (Bild: Manuela Jans / Neue LZ)

Rund 3000 Kunden der CKW waren vom Stromunterbruch betroffen. (Bild: Manuela Jans / Neue LZ)

Heute Morgen um 07.53 Uhr führte ein defektes Hochspannungskabel zu einem Stromunterbruch in Gemeindeteilen von Küssnacht und Meggen. Laut Medienstelle der CKW wurde das Kabel durch eine Bauunternehmung beschädigt. Vom Stromunterbruch betroffen waren rund 2‘300 Kunden von CKW. Durch Umschaltungen im Netz, also der Stromspeisung von einer anderen Seite, konnten um 08.25 Uhr ein grosser Teil, um 08.56 Uhr sämtliche Kunden wieder mit Strom versorgt werden, heisst es.

pd/uus