Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

LUZERN: James Gaffigan erhält Gramophone Classical Music Award 2016

Die Aufnahme der Violinkonzerte von Benjamin Britten und Erich Wolfgang Korngold mit dem Dirigenten des Luzerner Sinfonieorchesters, James Gaffigan, und der jungen Geigerin Vilde Frang hat nach dem Echo Klassik 2016 in der Kategorie «Konzerteinspielung des Jahres» (Musik des 20./21. Jahrhunderts) nun auch den renommierten «Gramophone Classical Music Award 2016» in der Kategorie «Concerto» gewonnen. Der Echo Klassik wird am 9. Oktober 2016 im Rahmen einer Gala im Konzerthaus Berlin verliehen, die »Gramophone Awards« im Rahmen einer Zeremonie am 15. September in London.

red

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.