LUZERN: Judith Lipp ist neue Rechtskonsulentin des Kantons Luzern

Der Regierungsrat hat Judith Lipp zur Rechtskonsulentin für den Regierungsrat und den Kantonsrat gewählt. Lipp tritt die Nachfolge von Josef Koch an.

Drucken
Teilen
Juristin Judith Lipp. (Bild: pd)

Juristin Judith Lipp. (Bild: pd)

Die 43-jährige Juristin Judith Lipp wird neue Rechtskonsulentin des Kantons Luzern. Dies hat der Regierungsrat an seiner Sitzung vom Freitag entschieden. Die Rechtskonsulentin berät den Regierungsrat, die Rechtsdienste der Departemente sowie den Kantonsrat in rechtlichen Angelegenheiten und vertritt den Kantonsrat vor Gericht. Sie überprüft auch Erlassentwürfe der Departemente, vor allem unter Gesichtspunkten des allgemeinen Staats- und Verwaltungsrechts, und erstellt Rechtsgutachten. Lipp tritt am 1. Oktober 2017 die Nachfolge von Josef Koch an. Koch wird in Pension gehen.

Seit zwei Jahren leitet Lipp den Rechtsdienst des Finanzdepartements, für welchen sie zuvor sieben Jahre als juristische Mitarbeiterin tätig war. Vorgängig arbeitete Lipp als Gerichtsschreiberin am ehemaligen Verwaltungsgericht des Kantons Luzern und als wissenschaftliche Assistentin an der Universität Zürich.

pd/spe