Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

LUZERN: Juso-Präsident gibt Rücktritt bekannt

Die Juso der Stadt Luzern muss einen neuen Partei-Präsidenten suchen. Yannick Gauch hat nach drei Jahren seinen Rücktritt bekannt gegeben.
Der Juso-Präsident der Stadt Luzern, Yannick Gauch, hat seinen Rücktritt bekannt gegeben. (Bild: Pius Amrein / Neue LZ)

Der Juso-Präsident der Stadt Luzern, Yannick Gauch, hat seinen Rücktritt bekannt gegeben. (Bild: Pius Amrein / Neue LZ)

Dies verkündete Gauch am vergangenen Sonntag. Der Rücktritt wird mit der kommenden Jahresversammlung vom 17. Mai amtlich. Nach eigenen Angaben läuft ab Montag die Kandidaturenfrist für die Nachfolge des Präsidiums. Der Entscheid zum Rücktritt wurde aus beruflichen Gründen gefällt. Die Juso seinerseits erachtet es in Anbetracht der Grossstadtrats- und Stadtratswahlen 2016 als sinnvoll, diesen Wechsel jetzt zu vollziehen.

pd/chg

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.