LUZERN: Kanadier gewinnt Wettbewerb von «Weltformat 14»

Der Gewinner des Studentenwettbewerbs von Weltformat 14 ist der Kanadier Jesse Katabarwa. Dies gaben die Veranstalter des Plakatfestivals anlässlich der Eröffnung in Luzern bekannt.

Drucken
Teilen
Ein Ausschnitt des Gewinnerplakats von Jesse Katabarwa. (Bild: pd / Jesse Katabarwa)

Ein Ausschnitt des Gewinnerplakats von Jesse Katabarwa. (Bild: pd / Jesse Katabarwa)

Der Studentenwettbewerb des Plakatfestivals Weltformat stand dieses Jahr unter dem Motto «Lust». Zum Sieger kürte die Jury das Plakat des kanadischen Grafikdesigners Jesse Katabarwa von der UQAM Université du Québec à Montréal. «Ich hoffe, dass meine persönliche Interpretation von Lust viele Leute zum Denken anregt und ihre Fantasie beflügelt", erklärt der Gewinner.

Insgesamt reichten 200 Studenten über 400 Wettbewerbsbeiträge ein. Der Sieger gewinnt eine Prämie von 1'500 Franken sowie einen nationalen Plakatushang der APG. Das Plakatfestival mit Ausstellungen und weiteren Veranstaltungen in Luzern dauert noch bis zum 5. Oktober.

Hinweis:Festivalprogramm Weltformat 14

pd/spe