Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

LUZERN: Kanton Luzern publiziert historische Kartenwerke

In einer neuen Webanwendung im kantonalen Geoportal werden neuerdings historische Karten veröffentlicht. Darauf lassen sich anschaulich Veränderungen unseres Siedlungs- und Landschaftsbildes verfolgen.
Das Stadtzentrum auf der Siegfriedkarte von 1880 und heute (Bild: Screenshot Geoportal Kanton Luzern)

Das Stadtzentrum auf der Siegfriedkarte von 1880 und heute (Bild: Screenshot Geoportal Kanton Luzern)

Wie aus einem Schreiben des Kantons hervorgeht, würde die einfach zu bedienende Webapplikation auf dem Geoportal des Kantons Luzern jedem Internetnutzer einen Einblick in das historische Kartenwerk ermöglichen.

Wie es weiter heisst, zeigen die sogenannten Zeitstände 1880 und 1930 die sogenannte Siegfriedkarte. Dieses Kartenwerk wurde vom Bundesamt für Landestopographie - heute: swisstopo - unter Kostenbeteiligung der Kantone erfasst und bis Ende der 1940-er Jahre aktualisiert.

Ab 1952 wurde von swisstopo flächendeckend für die ganze Schweiz die Landeskarte 1:25'000 erstellt. Hier stehen in der Applikation die Zeitstände 1970 und 2010 zur Verfügung.

Aufschlüsse für heutige Erkenntnisse

Historische Karten würden bei Planungs- und Verwaltungsaufgaben immer wieder zur Anwendung kommen, heisst es weiter. Wasserbauer etwa eruieren bei Hochwasser- und Renaturierungsprojekten frühere Gewässerverläufe oder Planer studieren anhand der Karten die Siedlungsdynamik.

pd/kst

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.