Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

LUZERN: Kanton Luzern verbietet Baden bei Wehranlagen an der Reuss

An der Reuss im Kanton Luzern wird das Baden bei den Wehranlagen in der Stadt, in Rathausen und bei Perlen ausdrücklich verboten. Noch im Sommer sollen an Zäunen, auf Brücken und an Ufern Badeverbotstafeln aufgestellt werden.
Künftig ist das Baden auch oberhalb der Wehranlage Rathausen verboten. (Bild Pius Amrein)

Künftig ist das Baden auch oberhalb der Wehranlage Rathausen verboten. (Bild Pius Amrein)

Mit den neuen Tafeln soll klar gemacht werden, dass Leute nicht in den gefährlichen Strömungen baden dürfen, weil sie dort ertrinken könnten, sagte ein Sprecher des Luzerner Justizdepartements auf Anfrage. Mit dem expliziten Verbot werden auch mögliche Schadenersatzforderungen verhindert. Das Verbot hat der Luzerner Regierungsrat angeordnet.

Konkret kommen die Badeverbote gut 200 Meter oberhalb der Wehranlagen in Perlen und in Rathausen zu stehen. In der Stadt Luzern sollen Tafeln künftig am rechten und linken Reussufer, auf der Reussbrücke sowie beim Längs- und beim Seitenwehr auf die Gefahr hinweisen, wie es im am Freitag publizierten Kantonsblatt heisst.

Die Centralschweizerischen Kraftwerke (CKW) hatten 2013 ein Gesuch für entsprechende Badeverbote eingereicht. In der Vergangenheit habe es mehrmals Zwischenfälle mit Badenden und Booten gegeben, sagte ein CKW-Sprecher auf Anfrage. Ein Gutachten im Auftrag des Kantons empfahl unter anderem auch Badeverbote für das Reusswehr in der Stadt Luzern.

Die Anordnung der Regierung ist noch nicht rechtskräftig. Gegen diese kann innert 30 Tagen beim Kantonsgericht Beschwerde eingereicht werden.

sda/rem

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.