LUZERN: Kantonsspital: Kuen neuer Co-Chefarzt der pädiatrischen Kardiologie

Drucken
Teilen

Die Direktion des Luzerner Kantonsspitals (LUKS) hat Dr. med. Peter Kuen per 1. März 2017 zum Co-Chefarzt der pädiatrischen Kardiologie im Kinderspital gewählt. Peter Kuen absolvierte sein Medizinstudium an der Universität Heidelberg. Nach 4 Jahren oberärztlicher Tätigkeit am Universitäts-Kinderspital Zürich übernahm er am 2002 als Oberarzt mbF die Leitung der pädiatrischen Kardiologie am Kinderspital des LUKS und wurde am 1. Januar 2003 zum Leitenden Arzt befördert.

sda