LUZERN: Keine Rettung für das Hallenbad Utenberg

Das Hallenbad Utenberg wird definitiv geschlossen. Das Stadtparlament hat am Dienstag eine Petition zur Rettung des 11 mal 17 Meter kleinen Bades einstimmig abgelehnt.

Merken
Drucken
Teilen
Das Hallenbad Utenberg wird nicht saniert, der Betrieb wird Ende 2014 eingestellt. (Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ)

Das Hallenbad Utenberg wird nicht saniert, der Betrieb wird Ende 2014 eingestellt. (Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ)

Quer durch alle Parteien war man sich einig, dass sich die Stadt die 5 bis 6 Millionen Franken teure Sanierung alleine nicht leisten kann. Dabei kritisierten alle Parteien, dass sich die umliegenden Gemeinden nicht an den Kosten beteiligen wollen, obschon diese das Bad häufig fürs Schulschwimmen nutzen.

Ende Jahr ist Schluss

Nun schliesst das Hallenbad voraussichtlich Ende Jahr. Danach wird eine Umnutzung angestrebt. Wie diese aussehen soll, ist noch unklar. Stadtrat Martin Merki sagte gestern nur, dass die Räume künftig den Kindern der Jugendsiedlung Utenberg zugute kommen sollen.

lw