LUZERN: KKL-Dach lädt zur Besichtigung

Die Korrekturarbeiten am überhängenden Teil des KKL-Dachs gehen in diesen Tagen zu Ende. Bevor die Gerüsttürme Ende Oktober abgebaut und abtransportiert werden, bietet das KKL Luzern der Öffentlichkeit die Chance, Luzern während einer Dachbesichtigung aus einer anderen Perspektive zu betrachten.

Drucken
Teilen
Diese Aussicht auf die Stadt Luzern können Besucher des KKL-Daches auch bald geniessen. (Bild: Pius Amrein / Neue LZ (Archiv))

Diese Aussicht auf die Stadt Luzern können Besucher des KKL-Daches auch bald geniessen. (Bild: Pius Amrein / Neue LZ (Archiv))

Wer schon immer einmal wissen wollte, wie das flache KKL-Dach und die Stadt Luzern von oben ausschaut, der hat dazu von Samstag bis zum 20. Oktober die einmalige Gelegenheit. Weil sich die Dachkorrekturen in diesen Tagen dem Ende neigen, öffnet das KKL seine Gerüsttürme für die breite Bevölkerung.

So kann das Nouvel-Dach während einer Woche von der Gerüstplattform aus besichtigt werden. Zwei Mal pro Tag haben so Interessierte die Gelegenheit, das KKL von oben zu betrachten. Geöffnet wird es jeweils um 11 und 17 Uhr. Bei grossem Andrang werden laut KKL gar zusätzliche Termine festgelegt. Die Besichtigung kostet zehn Franken inklusive einem Kaffee/Tee oder einem Softgetränk im KKL World Café.

HINWEIS
Interessierte können sich direkt beim KKL Luzern per Telefon oder E-Mail anmelden: +41 41 226 79 50, guestservices@kkl-luzern.ch