LUZERN: Kleiner Junge klemmt Hand in Rolltreppe ein

Ein kleiner Junge hat sich im Handlauf einer Rolltreppe die Hand eingeklemmt. Der Rettungsdienst musste den verletzen Buben ins Spital überführen.

Drucken
Teilen
Der kleine Junge klemmte seine Hand im Handlauf einer Rolltreppe ein. (Symbolbild Neue LZ)

Der kleine Junge klemmte seine Hand im Handlauf einer Rolltreppe ein. (Symbolbild Neue LZ)

Ein Kind hat am Donnerstag in einem Warenhaus in der Stadt Luzern seine linke Hand im Handlauf einer Rolltreppe eingeklemmt. Der kleine Junge wurde dabei verletzt und musste von der Feuerwehr aus der misslichen Lage befreit werden, wie diese mitteilte. Der verletze Junge wurde vom Rettungsdienst betreut und anschliessend ins Luzerner Kantonsspital gebracht.

sda/zim