LUZERN: Langer Stau im Morgenverkehr auf der A2

Auf der Autobahn A2 sind am Montagmorgen ein Lastwagen und ein Auto zusammengestossen. Es kam zu langen Rückstaus.

Drucken
Teilen
Die Unfallstelle auf der Autobahn A2. (Bild: Luzerner Polizei)

Die Unfallstelle auf der Autobahn A2. (Bild: Luzerner Polizei)

Der Unfall ereignete sich laut Angaben der Luzerner Polizei am Montagmorgen kurz vor 6.45 Uhr auf der Autobahn A2 in Luzern. Ein Autofahrer fuhr bei der Autobahneinfahrt Emmen-Süd in Richtung Luzern. Kurz darauf wechselte der Autofahrer die Fahrspur und prallte mit einem Lastwagen-Anhänger zusammen, der auf der mittleren Fahrspur war.

Das Auto geriet nach rechts und prallte frontal gegen die Leitplanke. Beim Unfall wurde niemand verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken. Es kam zu langen Rückstaus, unter anderem auf der A2 in Richtung Luzern auf einer Länge von 8 Kilometern.

pd/rem