Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

LUZERN: Lathan Suntharalingam tritt zurück

SP-Kantonsrat Lathan Suntharalingam tritt per Ende Juni aus dem Parlament zurück. Der 39-Jährige gab berufliche Gründe an.
Rem
SP-Kantonsrat Lathan Suntharalingam (links) im Gespräch mit Hasan Gandan (JUSO). (Bild: Archiv Pius Amrein / Neue LZ)

SP-Kantonsrat Lathan Suntharalingam (links) im Gespräch mit Hasan Gandan (JUSO). (Bild: Archiv Pius Amrein / Neue LZ)

Suntharalingam hat am Dienstag dem Präsidenten des Kantonsrats, Urs Dickerhof, den Rücktritt als Kantonsrat per Ende Juni mitgeteilt.

«Die zeitliche Belastung in meinem Broterwerb als Intensivpfleger im Kantonsspital Luzern, als Ehemann und Vater dreier Kinder sowie der Beginn meines Masterstudiums an der Uni Luzern im Herbst lassen sich nicht mehr mit dem Aufwand vereinbaren, den die seriöse Arbeit im Parlament erfordert», schreibt Suntharalingam.

Suntharalingam arbeitete knapp sechs Jahre im Parlament. Den ersten Ersatzplatz auf der SP-Liste belegt Luzia Vetterli. Sie wurde zur Richterin gewählt und kann deshalb nicht nachrücken. Auf dem nächsten Platz befindet sich Marcel Budmiger. Ob er Kantonsrat wird, entscheidet sich nächste Woche.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.