LUZERN: Linienbus kollidiert mit Auto

Bei der Einmündung Klosterstrasse/Hirschengraben in der Stadt Luzern ist es zu einem Zusammenstoss zwischen einem Linienbus der Verkehrsbetriebe Luzern (VBL) und einem Auto gekommen. Der genaue Unfallhergang ist noch unklar.

Merken
Drucken
Teilen
Der Unfall ereignete sich bei der Einmündung Klosterstrasse/Hirschengraben. (Bild: Google Maps)

Der Unfall ereignete sich bei der Einmündung Klosterstrasse/Hirschengraben. (Bild: Google Maps)

Am Mittwoch, ca. 15.30 Uhr, fuhr ein Bus der Verkehrsbetriebe Luzern (VBL) auf dem Hirschengraben stadteinwärts. Bei der Einmündung der Klosterstrasse kam es zu einer Kollision mit einem Auto. Beim Unfall wurde niemand verletzt, wie die Luzerner Polizei am Donnerstag mitteilte.

Der Unfallhergang ist unklar. In diesem Zusammenhang sucht die Luzerner Polizei Personen, welche Angaben zum genauen Unfallhergang machen können. Diese werden gebeten, sich bei der Luzerner Polizei, Tel. 041 248 81 17, zu melden.

pd/zim