LUZERN: Linkes Komitee setzt sich für die Steuerfusserhöhung ein

Drucken
Teilen

Ein linkes Komitee ruft die Stimmberechtigten dazu auf, der Steuerfusserhöhung um ein Zehntel zuzustimmen. Dem Komitee gehören die SP, die Grünen und die Jungen Grünen an. Der Kanton Luzern brauche langfristig eine Finanzpolitik, die sicherstellt, dass die Finanzierung beschlossener staatlicher Leistungen auch langfristig gesichert ist. Die Steuerfusserhöhung um eine Zehnteleinheit verhindere noch weiter gehende Sparübungen. (red)