Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

LUZERN-LITTAU: Eingeschränkte Dienste wegen Fusion

Wegen der Fusion der Gemeinden Littau und Luzern sind einige Dienstleistungen für 10 Tage nur eingeschränkt oder gar nicht verfügbar.
(Symbolbild Boris Bürgisser/Neue LZ)

(Symbolbild Boris Bürgisser/Neue LZ)

Im Januar 2010 werden die Einwohner- und Steuerdaten der ehemaligen Gemeinde Littau und der Stadt Luzern zusammengeführt, heisst es in einer Mitteilung der Stadt Luzern. Dies geschieht aufgrund der Fusion von Littau und Luzern. Die Umstellungsphase dauert vom Mittwoch, 13. Januar, bis Freitag, 22. Januar.

Einwohnerdienste beschränkt verfügbar
Das Dienstleistungsangebot bei den Einwohnerdiensten ist laut Mitteilung eingeschränkt. Folgende Dienstleistungen werden angeboten: Adressauskunft, Handlungsfähigkeitszeugnis, Lebensbescheinigung, Leumundszeugnis, Wohnsitzbescheinigung, Anträge Pass/ID/Kombi, Abholung Pass/ID.

Alle übrigen Dienstleistungen können während der Umstellungsphase nicht angeboten werden. Die Verantwortlichen empfehlen deshalb, die Einwohnerdienste erst nach der Umstellung
wieder aufzusuchen. Ab Montag, 25. Januar, stehen die Einwohnerdienste wieder mit dem vollen Dienstleistungsangebot und zu den ordentlichen Öffnungszeiten zur Verfügung.

Steueramt wird geschlossen
Das Steueramt ist vom Mittwoch, 13. Januar bis und mit Donnerstag, 21. Januar 2010, geschlossen. Während dieser Zeit werden laut Mitteilung keine Anliegen und Fragen beantwortet. Ab Freitag, 22. Januar, ist das Steueramt wieder geöffnet.

ana

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.