LUZERN: Lösung für «Keller-Kindergarten» gefunden

Der Stadtrat plant, ab Schuljahr 2013/2014 im Keller des Romerohauses einen Kindergarten einzurichten. Nachdem sich bereits betroffene Eltern gegen diesen «Keller-Kindergarten» zur Wehr setzten, wurde nun eine Alternative gefunden.

Drucken
Teilen
In diesem Kellerraum des Romerohauses sollten die Kinder ursprünglich untergebracht werden. (Bild: pd)

In diesem Kellerraum des Romerohauses sollten die Kinder ursprünglich untergebracht werden. (Bild: pd)

Wie die IG Schulraum Würzenbach mitteilt, ist am Dienstagabend im Rahmen einer Elternorientierung – an der die Kellerräume im Romerohaus hätten besichtigt werden sollen – «überraschenderweise» bekanntgegeben worden, dass ab August die bisherigen Bibliotheksräume im Schulhaus Würzenbach für den Kindergarten genutzt werden sollen, während die Bibliothek in die Kellerräume im Romerohaus verschoben wird.

Diese Lösung würden die Eltern und die IG Schulraum Würzenbach sehr begrüssen, wie sie in einer Mitteilung schreiben. Man sei glücklich, dass die Verwaltung Volksschule zur Einsicht gelangte, dass die Nutzung des Kellerraumes im Romerohauses als Kindergarten keine Option ist. Auch wenn aus Sicht der Eltern, der IG Schulraum Würzenbach und der breiten Bevölkerung von Anfang an unverständlich gewesen sei, wie man auf eine solche Idee überhaupt kommen konnte, sei nun mit dieser Lösung diese Angelegenheit für die IG Schulraum Würzenbach abgeschlossen.

pd/nop