LUZERN: Lucerne Blues Festival: Soulsängerin Denise LaSalle sagt Auftritt ab

Die Soulsängerin Denise LaSalle muss ihren geplanten Auftritt am Lucerne Blues Festival erneut aus gesundheitlichen Gründen absagen. Das OK ist mit Hochdruck daran, einen ebenbürtigen Ersatz zu verpflichten.

Drucken
Teilen
Denise LaSalle kommt nicht ans Lucerne Blues Festival. (Bild: Facebook (@LucerneBluesFestival))

Denise LaSalle kommt nicht ans Lucerne Blues Festival. (Bild: Facebook (@LucerneBluesFestival))

Soulsängerin Denise LaSalle muss ihren diesjährigen Auftritt am Lucerne Blues Festival in Luzern aus gesundheitlichen Gründen absagen. Grund: LaSalle erlitt am Delta Blues Festival (USA) einen Rückfall, musste ins Spital eingeliefert werden. Ihre Auftrittzeiten vom 17. und 19. November sind nun vakant.

«Wir bedauern ihre Absage sehr und wünschen Denise eine schnelle und gute Genesung. Das OK ist daran, eine ebenso hochkarätige Künstlerin oder einen Künstler zu verpflichten, der an ihrer Stelle in Luzern auftreten wird», wird das Lucerne Blues Festival in einer Mitteilung vom Montag zitiert. Sobald die entsprechenden Verträge unterschrieben seien, würden die Veranstalter erneut informieren. Bereits im vergangenen Jahr konnte die Künstlerin nicht am Lucerne Blues Festival auftreten.

Denise LaSalle veröffentlichte 1967 ihre erste Aufnahme. Seitdem hat sie sich auch als Songwriterin und Produzentin einen Namen gemacht.

Das 23. Lucerne Blues Festival dauert vom 11. bis 19. November. Die Eröffnung findet am 11. November 2017 im Hotel Schweizerhof statt. Der Vorverkauf für die Konzerte mit 14 Formationen vom 16. bis 18. November im Grand Casino Luzern läuft bereits. Reservationen für die Blues Brunches sind direkt in den Hotels Seeburg oder Schweizerhof vorzunehmen. Weitere Informationen und detaillierte Angaben zu den Künstlern unter: www.bluesfestival.ch.

Soulsängerin Denise LaSalle (geboren 1939) kann aus gesundheitlichen Gründen nicht am Lucerne Blues Festival auftreten. (Bild: bluesfestival.ch/Archiv)

Soulsängerin Denise LaSalle (geboren 1939) kann aus gesundheitlichen Gründen nicht am Lucerne Blues Festival auftreten. (Bild: bluesfestival.ch/Archiv)