LUZERN: Luzerner Bevölkerung kann an Gardisten-Vereidigung teilnehmen

Noch bis am Mittwoch kann sich die Bevölkerung Luzerns für die Vereidigung der neuen Rekruten der Päpstlichen Schweizergarde in Rom anmelden. Die Feierlichkeiten finden am Samstag, 5. Mai bis Sonntag, 6. Mai statt.

Drucken
Teilen
150 Obwaldner reisen am Wochenende an die Vereidigung der Schweizer Garde. (Symbolbild: Keystone)

150 Obwaldner reisen am Wochenende an die Vereidigung der Schweizer Garde. (Symbolbild: Keystone)

Der Kanton Luzern ist an der diesjährigen Rekruten-Vereidigung als Gastkanton eingeladen. Wie die Luzerner Staatskanzlei mitteilt, sind zur Anmeldung lediglich Personen mit Wohnsitz im Kanton Luzern berechtigt. Die Reise nach Rom sowie die Unterkunft muss man dabei selber organisieren und bezahlen.

Pro Anmeldung vergibt der Kanton Luzern maximal zwei Tickets. Diese berechtigen unter anderem zur Teilhabe der Kranzniederlegung vor der Gardekapelle, zur Heiligen Messe im Petersdom sowie zur Vereidigungszeremonie. Unter allen eingegangenen Anmeldungen werden die Gewinner ausgelost.

Hinweis
Anmeldung bis zum 31. Januar unter Staatskanzlei Luzern, Bahnhofstrasse 15, 6002 Luzern oder per Mail viasaccodiroma@lu.ch.

red