Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

LUZERN: Markus Thumiger folgt auf Pius Zängerle

Der Stiftungsrat des KKL hat Markus Thumiger (54) zum neuen Präsidenten der KKL-Trägerstiftung gewählt. Er tritt ab 15. November die Nachfolge von Pius Zängerle an.
Markus Thumiger ist neuer Stiftungsratspräsident des KKL. (Bild PD)

Markus Thumiger ist neuer Stiftungsratspräsident des KKL. (Bild PD)

Stiftungsrat und Verwaltungsrat des KKL Luzern haben in den letzten Monaten die strategische Leitung des Hauses neu organisiert und im Kern die Präsidien der Trägerstiftung und der KKL Management AG getrennt. Mit Markus Thumiger konnte die Vakanz des Stiftungsratspräsidenten neu besetzt werden. Dies teilt das KKL am Mittwoch mit.

Markus Thumiger ist seit 2008 Verwaltungsratsmitglied und Mitinhaber der S&P Insurance Group in Kriens. Zuvor war er während 20 Jahren im Konzern der Rentenanstalt/Swiss Live in Lausanne, Zürich und Luzern tätig.

Neben seiner unternehmerischen Tätigkeit ist er unter anderem Verwaltungsrat der Bergbahnen Engelberg-Titlis AG und Verwaltungsratspräsident der Golf Engelberg Titlis AG. Zudem ist er Mitglied der Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz, der Wirtschaftsförderung Luzern und der Standort Promotion Obwalden.

«Das KKL Luzern mit seiner vielfältigen Angebots- und Dienstleistungspalette ist mir seit seiner Entstehung bestens bekannt und vertraut. Das Haus ist ein wertvolles Alleinstellungsmerkmal für unsere aufstrebende Region. Ich freue mich auf die Aufgabe, Strategie und Positionierung weiter zu entwickeln», wird Thumiger in einer Mitteilung zitiert.

2010 hat Pius Zängerle das Amt als Nachfolger von Hans-Peter Aebi angetreten und bis Juni 2015 ausgeführt. Zängerle hatte im Mai die Direktion des Krankenversichererverbands curafutura übernommen hatte.

pd/rem

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.