Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

LUZERN: Maschinen sollen künftig Stimmen auszählen

Seit Mai vergangenen Jahres ist es im Kanton Luzern per Gesetz möglich, Wahl- und Abstimmungszettel auch elektronisch, per Scanner, zu erfassen. Im Prinzip könnten also schon am 4. März die Stimmzettel nicht mehr von Hand ausgezählt werden, sondern durch eine Software.
Die Auszählung der Stimmzettel soll automatisiert werden. (Symbolbild LZ)

Die Auszählung der Stimmzettel soll automatisiert werden. (Symbolbild LZ)

Die Stadt Luzern hat bereits seit 2014 erste Szenarien dazu ausgearbeitet. Thomas Zumbühl, Leiter Wahlen und Abstimmungen der Stadt Luzern: «Bis Ende April sollte auch die vom Kanton Luzern speziell erarbeitete Verordnung vorliegen.» Danach könne das Projekt definitiv realisiert werden. «Die elektronische Zählung der Abstimmungszettel wird frühestens bei der Volksabstimmung im November eingeführt.» Ein wichtiges Anliegen sei, die Stimmbürger vorher umfassend über das neue Modell zu informieren.

Die Gemeinden werden derweil noch abwarten: «Für uns bleibt das bisherige, sehr effiziente Modell vorerst erste Wahl», sagt etwa Patrick Vogel, Emmer Gemeindeschreiber. In vielen Gemeinden werden heute die Stimmzettel auf eine Waage gelegt, die Stimmen anhand des Gewichtes gemessen. «Eine Umstellung würde sich für uns zurzeit nicht rechnen», so Vogel.

Stadt rechnet mit Kosten von 80'000 Franken

Für die Stadt lohnt sich die rasche Umstellung. Laut Thomas Zumbühl sind an einem Wahl- oder Abstimmungssonntag 60 bis 80 Personen beschäftigt. Innerhalb eines Jahres könnten die Investitionskosten amortisiert sein. Die Umstellung dürfte rund 80'000 Franken kosten.

Zu einem späteren Zeitpunkt kann das System aber auch für die Gemeinden interessant werden – wenn die Kosten für die Infrastruktur sinken.

Urs-Ueli Schorno
ursueli.schorno@luzernerzeitung.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.