LUZERN: MAZ: Sylvia Egli von Matt tritt ab

Sylvia Egli von Matt tritt Ende März 2014 als Direktorin der Schweizer Journalistenschule MAZ in Luzern zurück.

Drucken
Teilen
Sylvia Egli von Matt. (Bild: Keystone)

Sylvia Egli von Matt. (Bild: Keystone)

Egli von Matt leitete die Journalistenschule seit 1998. Für das MAZ war die damalige «Tages-Anzeiger»-Journalistin ab 1989 als Dozentin tätig. Die Nachfolge ist noch nicht geregelt. Die Stelle werde nach den Sommerferien ausgeschrieben, teilte das MAZ am Mittwoch mit.

Egli von Matt werde Ombudsfrau von Swissinfo und stellvertretende Ombudsfrau der SRG-D, Vizepräsidentin der Eidgenössischen Medienkommission sowie Fachhochschulrätin bleiben.

sda