LUZERN: Migros lanciert Plastikrecycling

Die Migros Luzern hat die Rücknahme von Plastik getestet. Ende 2013 soll sie in allen Migros-Filialen möglich sein.

Bernard Marks
Merken
Drucken
Teilen
Machen beim Pilot-projekt in der Migros Ebikon mit und geben Plastikabfall zurück: Jonathan Winkler und Tochter Michal. (Bild: Pius Amrein/Neue LZ)

Machen beim Pilot-projekt in der Migros Ebikon mit und geben Plastikabfall zurück: Jonathan Winkler und Tochter Michal. (Bild: Pius Amrein/Neue LZ)

Die Zentralschweizer haben in den vergangenen drei Jahren fleissig Plastik zur Migros zurück gebracht. Ob Shampoo, Waschmittelflaschen oder Putzmittelbehälter, die Migros Luzern hat das Plastik als einziger Schweizer Detailhändler gesammelt. Rund 300 Tonnen pro Jahr kamen auf diese Weise zusammen. Jetzt soll das Pilotprojekt im Bereich Recycling in allen Migros-Filialen der Schweiz zur Anwendung kommen.

Doch das Recycling von Plastik steckt immer noch in den Kinderschuhen. Zu viele verschiedene Kunststoffe sind auf dem Markt, das meiste landet in der Müllverbrennung. Ein Verschwendung. Darum will der Bundesrat Detailhändler künftig zwingen, Plastik wieder zurückzunehmen.

Den ausführlichen Artikell lesen Sie am Donnestag in der Neuen Luzerner Zeitung oder als Abonnent/in kostenlos im E-Paper.