LUZERN: Mini-Trolleybusse im Verkehrshaus

Drucken
Teilen

Seit 75 Jahren sind auf dem Netz der Verkehrsbetriebe Luzern (VBL) Trolleybusse unterwegs. Zu diesem Anlass eröffnet das Verkehrshaus eine «Mini-Trolleybus-Rallye». Kinder können in der Freiluftarena mit Trolleybus-Modellen einen neu angelegten Verkehrsgarten befahren, wie die VBL mitteilen. Dabei können sie Haltestellen anfahren und den Bus in der Werkstatt wieder auf Vordermann bringen. Die Modelle bilden vom Design her auch Trolleybusse aus anderen Schweizer Städten ab. Eröffnet wird der Verkehrsgarten am 2. März.

red