Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

LUZERN: Mit 65 soll nicht mehr Schluss sein

Kantonsangestellte sollen über das ordentliche Rentenalter hinaus arbeiten können. Dieser Vorschlag der FDP ist mehrheitsfähig.
Stephan Santschi
Die FDP will, dass Angestellte des Kantons Luzern auch nach 65 Jahren weiterarbeiten können. (Symbolbild Getty)

Die FDP will, dass Angestellte des Kantons Luzern auch nach 65 Jahren weiterarbeiten können. (Symbolbild Getty)

Für die rund 20'000 Angestellten des Kantons Luzern gilt: Wer das 65. Altersjahr erreicht, wird pensioniert. Diese Regel gilt auch in den anderen Zentralschweizer Kantonen. Damit soll jetzt im Kanton Luzern Schluss sein: FDP-Kantonsrätin Angela Pfäffli fordert in einer Motion ein flexibleres Personalgesetz.

Mit diesem soll es Angestellten auch nach Erreichen des Pensionsalters möglich werden, ohne spezielle Bewilligung freiwillig weiterbeschäftigt werden zu können.

Ratslinke lehnt den Vorstoss ab

CVP, SVP und Grünliberale begrüssen die Motion, SP und Grüne sowie der Verband des Personals öffentlicher Dienste (VPOD) lehnen den Vorstoss klar ab. Halten die sechs Fraktionen an diesen gegenüber unserer Zeitung gestern formulierten Meinungen fest, wird der Vorstoss im Juni an die Regierung überwiesen. Diese müsste dann das Personalgesetz im Sinne der Motionärin anpassen und dem Parlament einen entsprechenden Vorschlag unterbreiten.

Als Hauptgründe für ihren Vorstoss führt Angela Pfäffli an, dass damit der Fachkräftemangel entschärft werden könne und dass bei der Umsetzung ihrer Idee weniger Knowhow und Erfahrung verloren gingen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.