LUZERN: Mit dem Auto vor der Ampel auf Lieferwagen aufgefahren

Auf der Maihofstrasse in Luzern sind am Freitagnachmittag ein Lieferwagen und ein Auto zusammengestossen. Verletzt wurde niemand.
Ein Junglenker verursachte in Ennetmoos einen Selbstunfall – blieb jedoch unverletzt. (Symbolbild) (Symbolbild: Adrian Venetz)

Ein Junglenker verursachte in Ennetmoos einen Selbstunfall – blieb jedoch unverletzt. (Symbolbild) (Symbolbild: Adrian Venetz)

Am Freitag, kurz nach 14.30 Uhr, Uhr, ereignete sich in Luzern, auf der Maihofstrasse eine Kollision zwischen einem weissen Lieferwagen und einem roten Auto, wie die Luzerner Polizei mitteilte. Der Lieferwagen hielt von Ebikon herkommend vor der Lichtsignalanlage beim Schlossberg an. Danach kam es zwischen dem Lieferwagen und dem nachfolgenden Auto zur Kollision.

Verletzt wurde bei diesem Unfall niemand. Es entstand gemäss Polizeiangaben Sachschaden in der Höhe von 3000 Franken.

Der Unfallhergang ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Zeugen. Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich bei der Luzerner Polizei, Tel. 041 248 81 17, zu melden.

pd/zim

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.