Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

LUZERN: Nach 3-Meter-Sturz nur leicht verletzt

Eine Autofahrerin ist von der Würzenbachstrasse abgekommen und mit ihrem Auto auf einem Vorplatz gestürzt. Die Autolenkerin wurde dabei glücklicherweise nur leicht verletzt.
Das Auto stürzte über die Stützmauer auf den Vorplatz. (Bild: Luzerner Polizei)

Das Auto stürzte über die Stützmauer auf den Vorplatz. (Bild: Luzerner Polizei)

Am Montag, kurz vor 10 Uhr, fuhr eine Autolenkerin von ihrem Parkplatz an der Würzenbachstrasse weg. Aus noch ungeklärten Gründen kam sie von der Fahrbahn ab, wie die Luzerner Polizei mitteilte. Dabei rollte das Auto über eine Stützmauer und fiel auf einen über drei Meter tiefer gelegenen Vorplatz, wo das Auto auf der Seite liegend zum Stillstand kam.

Die leicht verletzte Autofahrerin wurde vom Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren.

Beim Unfall entstand gemäss Polizeiangaben ein Sachschaden von 13'000 Franken.

pd/zim

Das Auto blieb nach dem Sturzt auf der Seite liegen. (Bild: Luzerner Polizei)

Das Auto blieb nach dem Sturzt auf der Seite liegen. (Bild: Luzerner Polizei)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.