LUZERN: Nach Autounfall Zeugen gesucht

Auf der Spitalstrasse in Luzern kam es Ende Mai zu einer Kollision zwischen zwei Autos. Geplant war eine gütliche Regelung beider Beteiligten. Nachdem dies nicht möglich war, wurde nachträglich die Luzerner Polizei aufgesucht.

Drucken
Teilen

Kurz nach 9 Uhr fuhren am 28. Mai zwei Personenwagen auf der Spitalstrasse Richtung Maihof. Im Bereich eines Fussgängerstreifens Höhe Kantonsspital kam es zur Kollision zwischen einem schwarzen Nissan Qashqai und einem roten VW Golf.

Die Beteiligten wollten den Unfall vorerst gütlich regeln. Die Aussagen der beiden Beteiligten gehen nun aber völlig auseinander, wie die Luzerner Polizei am Montag mitteilt. Aus diesem Grunde suchte eine Autofahrerin nachträglich die Luzerner Polizei auf, um den Unfall zu melden.

Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beträgt 4200 Franken. Zeugen welche zum Unfallhergang Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Luzerner Polizei, Telefon 041 / 248 81 17, in Verbindung zu setzen.

pd/nop