LUZERN: Neubad zählt über 80'000 Besucher

Die Zwischennutzung Neubad an der Bireggstrasse konnte 2015 knapp zwei Millionen Franken Umsatz generieren. Über 80'000 Besucher zog es in das alte Hallenbad in Luzern.

Drucken
Teilen
Peach Weber im Neubad in Luzern im Dezember 2015. (Bild: Manuela Jans- Koch (Neue LZ))

Peach Weber im Neubad in Luzern im Dezember 2015. (Bild: Manuela Jans- Koch (Neue LZ))

An der Generalversammlung wurde am Mittwochabend der Jahresbericht präsentiert und neue Mitglieder in den Vorstand gewählt. 80 Mitglieder nahmen an der GV teil, schreibt das Neubad in einer Mitteilung.

83'500 Besucher konnte die Zwischennutzung 2015 zählen. 295 Veranstaltungen wurden durchgeführt von denen 227 öffentlich waren. 44 Angestellte teilten sich 1900 Stellenprozente.

Das Neubad konnte einen Umsatz von 1,9 Millionen Franken generieren und schloss das Jahr mit einem Gewinn von 112'000 Franken ab. Die Budgetsumme für das Jahr 2016 beträgt erstmals zwei Millionen Franken.

Der Verein zählt inzwischen 800 Mitglieder. Dies ist eine Verdoppelung innert Jahresfrist. In den Vorstand wurden neu gewählt: Graziella Bättig, Pia Requena, Jesús Turiño und Severin Zenklusen. Weiterhin dabei sind Aurel Jörg, Mario Stübi (beide Co-Präsidium), Angelika Juppien und Alex Willener. Aus dem Vorstand zurückgetreten ist Jochen Gnädinger, für dessen Verdienste sich der Vorstand und das Betriebsteam ganz herzlich bedanke.

pd/zfo