LUZERN: Neue Brücke bei Schachen über die Kleine Emme

Die Langnauerbrücke, die zwischen Schachen und Werthenstein über die Kleine Emme führt, soll abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden. Der Regierungsrat hat dem Kantonsrat am Montag einen Kredit von 6,9 Millionen Franken beantragt.

Drucken
Teilen
Die Langnauerbrücke über der Kleinen Emme zwischen Werthenstein und Schachen. (Bild: Pius Amrein / Neue LZ)

Die Langnauerbrücke über der Kleinen Emme zwischen Werthenstein und Schachen. (Bild: Pius Amrein / Neue LZ)

Die Langnauerbrücke verbindet die durch Malters und Schachen führende Kantonsstrasse K33 mit der Kantonsstrasse K10, die nördlich der Kleinen Emme entlangführt. Sie quert den Fluss rechtwinklig, wobei die Strasse südlich der Brücke wegen den engen Platzverhältnissen eine 90-Grad-Kurve machen muss.

Die Brücke ist über hundert Jahre alt und schmal. Trottoirs oder Radstreifen haben keinen Platz. Das Bauwerk ist ferner in einem schlechten Zustand und genügt nicht mehr der Hochwassersicherheit.

Der Kanton will die alte Langnauerbrücke abbrechen und durch eine neue ersetzen, die den heutigen Anforderungen genügt. Die enge Kurve beim südlichen Brückenende wird gestreckt. Mit den Bauarbeiten soll noch im laufenden Jahr gestartet werden. (sda)

Mehr zum Thema am 20. Mai in der Neuen LZ.